Fußreflexzonenmassage bei Reizdarm

 

Den Fuß massieren bei Völlegefühl, Bauchschmerzen oder Durchfall? Die Behandlung von Reizdarm-Beschwerden mittels der Fußreflexzonenmassage klingt zunächst etwas sonderbar. Bei der Fußreflexzonenmassage werden bestimmte Punkte am Fuß massiert, mit dem Ziel Beschwerden im Darmbereich zu lindern. Viele Patienten mit Reizdarm-Beschwerden empfinden die Fußreflexzonenmassage als wohltuend und entspannend. 

 

Ablauf einer Fußreflexzonenmassage bei Reizdarm

 

Der erste Termin umfasst ein ausführliches Gespräch inklusive einer ersten Behandlungseinheit. Zunächst werden die aktuellen Beschwerden und Vorerkrankungen in einem Anamnesegespräch aufgenommen. Danach erfolgt eine erste Fußmassage, bei der jede Reflexzone auf Auffälligkeiten hin überprüft wird. Direkt im Anschluss erfolgt eine direkte Behandlung. Ein Behandlungszyklus bei Reizdarm umfasst in der Regel etwa sechs bis acht Fußreflexzonenmassage. Die Abstände richten sich nach den individuellen Bedürfnissen. 

 

Angebot Fußreflexzonenmassage bei Reizdarm

 

Ich habe mich darauf spezialisiert, die Fußreflexzonentherapie in Form von Hausbesuchen im Umkreis von Mechernich anzubieten. Von diesem Angebot profitieren besonders Reizdarm-Patienten:

  • Sie haben keinen Anfahrtsweg
  • Sie sind in der vertrauten Umgebung
  • Sie haben keine Wartezeiten

Hausbesuche sind möglich im Kreis Mechernich – Euskirchen – Zülpich – Kall – Gemünd. In diesem Gebiet fallen keine weiteren Kosten für die Anfahrt an.

Sie haben Fragen zur Fußreflexzonentherapie bei Reizdarm oder möchten einen Termin vereinbaren, dann rufen Sie mich an oder nutzen Sie das Kontaktformular. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Heilpraktikerin Naturheilpraxis Schlüter - 2018

Anrufen

E-Mail